SOPHIE VON KESSEL liest aus Daphne du Maurier „Rebecca“

14.Juni 2019 | Wintergarten im Kulturbahnhof |  20:00h
Signierstunde im Anschluss an die Lesung

Musikalische Begleitung: wird noch mitgeteilt

Die wunderbare Sophie von Kessel brillierte 2018 mit einer intensiven und emotionsstarken Lesung von S. Zweigs „24 Stunden aus dem Leben einer Frau“.

Im Rahmen des Jubiläumsfestivals kehrt die vielbeschäftigte Münchner TV -& Theaterschauspielerin mit einem Meisterwerk der britischen Autorin Daphne du Maurier zurück: „Rebecca“ – weltbekannt – auch wegen der mit 2 Oscars prämierten HitchcockVerfilmung - und schon nach Erscheinen des Romans 1938 ein weltweiter Buchbestseller: in einem Hotel an der Cote d’Azur lernt Maxim de Winter eine junge Frau kennen: die beiden verlieben sich: die junge Frau folgt, frischvermählt, dem Witwer auf seinen prachtvollen Landsitz Manderley in Cornwall: doch das Glück währt nicht lange: der Geist von Maxims toter Ehefrau Rebecca ist allgegenwärtig…..

Der besondere Literaturabend im Kulturbahnhof!

 

Tickets: € 39,-
Schüler & Studenten: € 5,- Ermäßigung 

Tickets buchen


Logo - Bad Homburger Poesie & Literurfestival

Bad Homburger Poesie & Literurfestival - Facebook Icon
LESEN IST
KINO IM KOPF
UND EINE REISE IN
FREMDE WELTEN.
”Die Bühne scheint
mir der Treffpunkt
von Kunst und Leben
zu sein.”
- Oscar Wilde

site created and hosted by nordicweb